Herzlich Willkommen beim Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Mit Sicherheit für Sie da

Herzlich Willkommen!

Mir ist und war es schon immer eine Herzensangelegenheit, Informationen transparent zu gestalten und zu verbreiten.

Getreu dem Motto "Tue Gutes und spreche darüber" möchte ich euch und Sie herzlich einladen die Webseite des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg zu erkunden.

Viel Spaß!
Frank Homrich - Kreiswehrführer

Einsätze im Kreis Pinneberg

  • Paketzusteller nach Verkehrsunfall schwerverletzt

    - Ellerhoop , Hemdinger Weg TH Y

    Technische Hilfe, Menschenleben in Gefahr

    Ein Kleintransporter ist am Dienstagmittag bei Ellerhoop verunfallt. Die Feuerwehr musste den Fahrer aus seinem Fahrzeug befreien. Ein Rettungshubschrauber verbrachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

  • Fotos: M. Bunk 

    Ausgedehnter Kellerbrand in Wohn- und Geschäftshaus

    - Elmshorn , Damm FEU2

    Feuer, 2 Löschzüge

    In der Nacht von Freitag auf Sonnabend ist es in der Elmshorner Innenstadt zu einem ausgedehnten Kellerbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Straße Damm gekommen. Die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn war mehr als fünf Stunden mit den Lösch- und Aufräumarbeiten beschäftigt. Zum Einsatz kamen 55 Kräfte. Personen wurden nicht verletzt.

  • Fotos: Michael Bunk 

    Hütte in Waldstück in hellen Flammen

    - Klein Nordende , Liether Moor FEU G WALD

    Die Wasserversorgung hätte ein Problem darstellen können. Es musste eine über 200 Meter lange Leitung gelegt werden.

Neues aus dem Kreisfeuerwehrverband

  • Seniorenausfahrt des KFV Pinneberg

    Bei bestem Wetter trafen sich ehemalige Führungskräfte und Vorstandsmitglieder des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg, um gemeinsam an einer Ausfahrt teilzunehmen.

     

  • Viel Interessierte kamen der Einladung nach.  Neugierig wird die Technik erkundet.  Gemeinsam werden die NEA's in Augenschein genommen. Fotos: Sven Kühn 

    Erstes Treffen der neuen Elektrogruppe

    In den Räumen der FTZ Tornesch-Ahrenlohe trafen sich interessierte Kameradinnen und Kameraden der von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk. Eingeladen hat der Kreisfeuerwehrverband Pinneberg. Ziel war es, zu schauen, ob es genügend Interessierte gibt, die eine Elektrogruppe auf Verbandsebene mit Leben füllen können. Die Idee dahinter: Gemeinsam mit dem THW zusammen eine Gruppe mit...