Herzlich Willkommen beim Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Mit Sicherheit für Sie da

Herzlich Willkommen!

Mir ist und war es schon immer eine Herzensangelegenheit, Informationen transparent zu gestalten und zu verbreiten.

Getreu dem Motto "Tue Gutes und spreche darüber" möchte ich euch und Sie herzlich einladen die Webseite des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg zu erkunden.

Viel Spaß!
Frank Homrich - Kreiswehrführer

Einsätze im Kreis Pinneberg

  • Feuerwehren bekämpfen ausgedehnten Dachstuhlbrand in Wedel

    - Wedel , Mühlenstraße FEU2 R0

    Feuer, 2 Löschzüge, 03-06 Verletzte

    Mit einem massiven Kräfteaufgebot haben Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren aus Wedel, Pinneberg und Holm einen ausgedehnten Brand eines Dachstuhls in einem Mehrfamilienhaus bekämpfen und unter Kontrolle bringen können. Durch das Feuer war der Dachstuhl jedoch so stark beschädigt worden, dass er vom THW abgesichert werden musste.

  • Feuerwehr verhindert Ausbreitung von Flächenbrand

    - Bilsen , Bereich Dorfstraße FEU G

    Feuer, größer Standard

    Dank des schnellen und koordinierten Eingreifens der Feuerwehr konnte am Sonntagabend in Bilsen ein Flächenbrand gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf Hecken und ein benachbartes Gebäude verhindert werden. Insgesamt waren fast 100 Kräfte aus drei Feuerwehren im Einsatz.

  • Fotos: FF Quickborn 

    Hecke brennt auf 30 Metern Länge

    - Quickborn , Ahornweg FEU

    Feuer

    Die Freiwillige Feuerwehr Quickborn verhinderte am frühen Samstagmorgen ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude.

Neues aus dem Kreisfeuerwehrverband

  • Viel Interessierte kamen der Einladung nach.  Neugierig wird die Technik erkundet.  Gemeinsam werden die NEA's in Augenschein genommen. Fotos: Sven Kühn 

    Erstes Treffen der neuen Elektrogruppe

    In den Räumen der FTZ Tornesch-Ahrenlohe trafen sich interessierte Kameradinnen und Kameraden der von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk. Eingeladen hat der Kreisfeuerwehrverband Pinneberg. Ziel war es, zu schauen, ob es genügend Interessierte gibt, die eine Elektrogruppe auf Verbandsebene mit Leben füllen können. Die Idee dahinter: Gemeinsam mit dem THW zusammen eine Gruppe mit...

  • Die Feuerwehren sind gut durch die Pandemie gekommen

    Kreisbrandmeister Frank Homrich hat die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Pinneberg für ihre Arbeit in der Corona-Pandemie gelobt. Gleichzeitig kritisierte der oberste Brandschützer im Kreis die fehlende Unterstützung durch Land und Kreis in den zurückliegenden zwei Jahren.